Home / Portfolio / Wespennest

Wespennest

Der Millionär Garth herrscht als Bürgermeister über das hessische Dorf Ginsberg, dem er eine Fassade von beschaulichem Landleben aufgezwungen hat. Doch nicht alle Bewohner sind damit einverstanden. Als die Baumaschinen eines Bauprojektes sabotiert werden, versucht Garth, seine schärfsten Kritiker im Ort mit Gewalt zu vertreiben und löst damit eine Kettenreaktion aus. Ein manipuliertes Fußballspiel, eine Massenschlägerei und nächtliche Schüsse sind nur die ersten turbulenten Folgen, die der scheinbaren Dorfidylle ein Ende bereiten.

Stimmen zum Buch

»Andreas Zwengel erzählt die Geschichte über Korruption und Machtmissbrauch in einem hessischen Dorf dicht und sehr bildhaft. Seine präzise entwickelten Charaktere beflügeln des Lesers Phantasie und geben so dem Kopfkino genügend Nahrung.« Renate Bojanowski, wortmax Bücher

Links zu Rezensionen

Buchdaten

Wespennest
von Andreas Zwengel
Hardcover, 258 Seiten
Verlag Saphir-im-Stahl, Bickenbach
ISBN: 978-3-943948-27-1
September 2014

Buchtrailer